Da der Feiertag nur noch wenige Wochen entfernt ist, ist es offiziell an der Zeit, diese zu beseitigenBäume– und die dazugehörigen Christbaumspitzen. Egal, ob Sie sich für eine echte Version oder eine künstliche Bäume In dieser Saison ist das Schmücken der Zweige eine beliebte Tradition, die ohne eine tolle Baumspitze nicht vollständig ist: das eine Element, das alles zusammenbringen kann. Wir haben das Internet durchsucht, um eine Vielzahl von Optionen zu entdecken, von denen wir glauben, dass Sie und Ihre Familie diesen Urlaub so lieben werden, dass er an kommende Generationen weitergegeben wird.

Geschichte der Weihnachtsbaumspitze

Haben Sie sich jemals gefragt, warum wir unsere Bäume überhaupt krönen? Diese festliche Tradition haben wir anscheinend unseren Nachbarn auf der anderen Seite des großen Teichs zu verdanken. Die Geschichte der Weihnachtsbaumspitze – vor allem der Engel – stammt aus dem 19. Jahrhundert. Königin Victoria und ihr Ehemann, Prinz Albert, waren die erste königliche Familie, die einen Weihnachtsbaum nach Windsor Castle brachten und ihn mit allen erdenklichen Bommeln, Ornamenten, Kerzen und Lamettastücken schmückten – einschließlich eines Engels, der ganz oben saß. als illustriert in einer Dezemberausgabe von 1848 Londoner Nachrichten . Da Königin Victoria eine besonders beliebte Königin war, wurde die Tradition schnell von den Briten und schließlich von der amerikanischen High Society übernommen.

Arten von Baumspitzen

Im Laufe der Jahre sind Sie wahrscheinlich auf Dutzende von Baumspitzen gestoßen. Wir haben drei Kategorien von Baumspitzen zusammengestellt, die von Urlaubsliebhabern auf der ganzen Welt geliebt werden.



Engel Baumspitzen: Engelsbaumspitzen sind die häufigste Art von Baumspitzen – schließlich war es ein Engel, der diesen berühmten ersten königlichen Baum schmückte! Diese Topper, die normalerweise aus einem Engel und einigen Lichtern bestehen, sind bis heute bei vielen beliebt.

Stern-Baumspitzen: Ein Topper, der in der Weihnachtsmythologie verwurzelt ist, erinnert an die Geschichte von Weihnachten und ist vom Polarstern inspiriert, der eine wesentliche Rolle in der Geschichte des Weihnachtssterns spielte drei weise Männer als es sie auf ihrer Reise leitete, um das Jesuskind zu begrüßen. Star-Topper sind auch eine atemberaubende Möglichkeit, ein wenig Glanz in Ihr Dekor zu bringen.

Feiertags-Baumspitzen: Für diejenigen, die ein weniger religiöses Thema bevorzugen, sind Weihnachtsbaumspitzen eine beliebte Option. Von Elfen-inspirierten Hüten (18,74 $, Pier 1 ) bis hin zu Toppern, die gleichzeitig als Willkommenssignal für den Weihnachtsmann dienen ($24,50, Ziel ), sind die Möglichkeiten wirklich endlos.

Die besten Weihnachtsbaumspitzen

Die besten Weihnachtsbaumspitzen

Egal, ob Sie Ihre allererste Baumspitze kaufen oder einen alten Klassiker ersetzen, der in den letzten Zügen liegt, wenn eine dieser Dekorationen in diesem Urlaub auf Ihrer Einkaufsliste steht, stehen wir hinter Ihnen. Scrollen Sie weiter nach FIRST for Women’s Picks für die besten Christbaumspitzen der Saison 2019.

Wir schreiben über Produkte, von denen wir glauben, dass sie unseren Lesern gefallen werden. Wenn Sie sie kaufen, erhalten wir vom Lieferanten einen kleinen Anteil der Einnahmen.