Zusätzlich zur sozialen Distanzierung hat die CDC offiziell empfohlen dass wir alle in der Öffentlichkeit Gesichtsmasken tragen, um die Ausbreitung zu verlangsamenCoronavirus (COVID-19). Es kann im Moment schwierig sein, welche auf Lager zu finden, aber du kannst stattdessen ein paar einfache Methoden ausprobieren, um sie zu Hause herzustellen.

Einige befolgen die CDC-Richtlinien besser als andere, aber wenn Sie in Not sind, ist es gut, Optionen zu haben. Auch ohne Nähutensilien oder Nähkenntnisse haben Sie wahrscheinlich die Werkzeuge, die Sie benötigen, zu Hause, um Ihre eigene Maske herzustellen. Sehen Sie sich unten vier Optionen für DIY-Gesichtsmasken an, die Sie zu Hause herstellen können.

DIY Nähmaske

Diese einfach zu nähende Gesichtsmaske besteht aus Baumwollstoff und Schrägband. Deb Gross ist eine freiberufliche Künstlerin und Illustratorin in Wisconsin und stellt seit Wochen Masken her, um sie an Krankenhäuser in der Umgebung zu spenden. Sie hat eine einfache Schritt-für-Schritt-Anleitung für andere zusammengestellt, die Masken herstellen möchten, die den Krankenhausstandards entsprechen. Sie benötigen insgesamt fünf Stoffstücke. Nachdem Sie es zusammengesetzt haben, stecken Sie die Stoffe fest, um Falten zu bilden.



Wenn Sie Masken nähen möchten, um sie zu spenden, empfiehlt Deb, sich mit anderen zu verbinden, die dasselbe tun. Sie sagt, dass es viele Facebook-Gruppen online gibt, denen man beitreten kann, die großartig waren, um Muster zu geben, Materialien zu spenden und Abgaben an Orte zu koordinieren, die den größten Bedarf haben.

Du kannst auch Klicken Sie hier für ein Näh-Tutorial von der CDC .

Taschentuch-Gesichtsmaske

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

BANDANA-MASKE: Tutorial. Auf obligatorische Anfrage in LA COUNTY müssen wir jetzt außerhalb unserer Häuser Gesichtsbedeckungen tragen. Jeff hat mir gezeigt, wie man mit einem Bandana und zwei Haargummis eine Gesichtsbedeckung macht. Klicken Sie sich durch, um das einfache Tutorial zu sehen. VOLLSTÄNDIGES Tutorial IN HIGHLIGHTS unter „Desinfektionsmittel“. Mir wurde gesagt, dass das Hinzufügen eines Kaffeefilters hilft. Bleiben Sie alle gesund.

Ein Beitrag geteilt von tinybandit™ (@tinybandit) am 4. April 2020 um 10:10 Uhr PDT

Keine Nähkenntnisse? Kein Problem. Sie können das obige Tutorial von Tiny Bandit verwenden ( Klicken Sie sich durch die Folien, um eine Videoanleitung zu erhalten ) um aus einem gewöhnlichen Taschentuch eine Maske zu machen.

Um diese Maske herzustellen, legen Sie das Taschentuch aus und falten Sie es dann mehrmals, um mehr Schutzschichten zu schaffen. Dann schleifen Sie Haargummis (Gummibänder würden auch funktionieren) durch die beiden Enden, und es ist bereit, über Ihr Gesicht und um Ihre Ohren zu gehen. Wenn Sie kein Taschentuch haben, versuchen Sie es mit einem Geschirrtuch, einem Handtuch oder zerschneiden Sie ein altes T-Shirt, von dem Sie sich gerne verabschieden möchten.

Kaffeefilter-Gesichtsmaske

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Hier zeigt einer unserer Baristas, wie man eine Kaffeefiltermaske trägt! Es ist einfach, alles, was Sie brauchen, ist ein Kaffeefilter und 2 Gummibänder. Danke @_balulu für die Demo! #kaffeefiltermaske #tobeapartner #tobeabarista

Ein Beitrag geteilt von Hymne Starbucks (@anthemstarbucks) am 6. April 2020 um 15:09 Uhr PDT

Hier ist eine weitere Option, die nur einen Ausflug in Ihre Küche erfordert, um einen Kaffeefilter zu holen. Das Das Foto hier zeigt einen Starbucks-Arbeiter die ihre eigenen gemacht haben. (Starbucks hat seitdem alle Arbeiter mit Gesichtsmasken ausgestattet.) Es ist definitiv eine kreative Möglichkeit, Gegenstände, die Sie wahrscheinlich bereits in Ihrem Haus haben, wiederzuverwenden.

Beginnen Sie für diese Maske damit, zwei bis drei Kaffeefilter übereinander zu legen. Damit sie an Ort und Stelle bleiben, heften oder kleben Sie sie zusammen. Mit einem Locher oder dem Ende einer Büroklammer jeweils zwei Löcher auf der rechten und linken Seite stechen. Fädeln Sie etwas Schnur oder Zwirn durch die Löcher, um die beiden Schlaufen zu bilden, die sich um Ihre Ohren haken. Bevor Sie es abbinden, überprüfen Sie den allgemeinen Sitz und passen Sie es nach Bedarf an.

Ein anderer Ansatz für diese Gesichtsmaske ist die Verwendung von Klebeband, einem Hefter und Gummibändern. Sie können ein schnelles YouTube sehen Tutorial dazu hier . Egal für welchen Ansatz Sie sich entscheiden, diese atmungsaktive Maske lässt sich leicht recyceln und bei Bedarf neu herstellen.

Schal-Gesichtsmaske

https://www.instagram.com/p/B-pTWonFIlY/

Wenn Sie in Not sind und einen Schal herumliegen haben, haben Sie vielleicht genau das, was Sie brauchen, um Ihre eigene Gesichtsmaske zu erstellen, wie der Instagram-Benutzer @MaryBox tat. Sie schreibt, dass sie plant, bald eine sicherere Gesichtsmaske zu entwickeln, aber im Moment ist dies eine großartige Option zum Kommen und Gehen.

Um dies zu erstellen, haben Sie je nach Größe Ihres Schals mehrere Möglichkeiten. Sie können es entweder ähnlich wie das Taschentuch-Design falten und es mit Haargummis hinter Ihren Ohren befestigen. Oder bei einem längeren Schal kannst du mehrere Lagen falten und ihn dann um dein Gesicht wickeln und binden.

Diese DIY-Gesichtsmasken erfordern nicht viel Zeit oder Material, daher sind sie großartig, entweder als Ihre Go-to-Maske oder als Backup. Sie könnten sogar ein paar Extras machen, um sie mit Freunden oder Nachbarn zu teilen, die in Not sind. Auch wenn es etwas Zeit braucht, sich an das Tragen einer Maske zu gewöhnen, ist es definitiv eine großartige Möglichkeit, seinen Teil dazu beizutragen.