In der zweiten Staffel von Freunde , Fans der TV-Show der späten 90er wurden Russ, dem urkomischen Doppelgänger von Ross Geller, vorgestellt. Obwohl es 13 Jahre her ist, seit die Serie endete, einige Hardcore Freunde Die Fans fragen sich immer noch: Hat David Schwimmer tatsächlich Russ gespielt oder wurde er von einem wirklich guten Doppelgänger-Schauspieler dargestellt?

SEHENSWERT:13 urkomische Joey Tribbiani-Zitate, die das Leben perfekt zusammenfassen

Viele Leute – selbst die eifrigsten Fans der Serie – sind verwirrt darüber, ob David die Rolle in der Episode mit dem Titel The One With Russ gespielt hat oder nicht. Der Charakter von Russ wird tatsächlich einer Person namens Snaro zugeschrieben, was bei den Fans für viel Verwirrung gesorgt hat. Ist Snaro ein Schauspieler oder war es wirklich Schwimmer?

Russ über Freunde David Schwimmer

Freunde Charaktere Russ (links) und Ross (rechts). (Bildnachweis: R/R)

Ja, es war wirklich Schwimmer, der Ross‘ On-Screen-Nemesis spielte! In der Folge wird Ross‘ Ex-Freundin Rachel – gespielt vonJennifer Aniston– beginnt mit Russ auszugehen, was sofort eine eifersüchtige Rivalität zwischen Ross und Russ auslöst. Obwohl alle in ihrer Freundesgruppe – Phoebe (gespielt von Lisa Kudrow), Monica (gespielt vonCourtney Cox), Joey (gespielt vonMatt LeBlanc) und Chandler (gespielt von Matthew Perry) die unheimliche Ähnlichkeit zwischen Ross und Russ sehen können, sind sowohl Ross als auch Rachel komischerweise nicht in der Lage, die Ähnlichkeiten zu sehen.

SEHENSWERT:Die 12 überraschendsten Enthüllungen vom „Friends“-Treffen

Während Ross damit beschäftigt ist, darüber nachzudenken, was für ein kompletter Idiot Russ ist, beginnt Rachel langsam, die Ähnlichkeiten zwischen ihren beiden Beaus zu erkennen. Aus diesem Grund verlässt sie Russ. Russ ist zunächst untröstlich und kommt bei Central Perk vorbei, um sich zu beklagen Freunde Gang darüber, verlassen zu werden, und trifft anschließend auf Ross‘ Ex-Freundin Julie. Die beiden scheinen sich sofort ineinander zu verlieben und verlassen gemeinsam das Café.

Kommen wir also zurück zu David, der in der Folge wirklich sowohl Russ als auch Ross gespielt hat. Wenn es wirklich der A-List-Schauspieler war, warum wird die Rolle dann Snaro zugeschrieben? David benutzte das Pseudonym angeblich, um die Zuschauer über die Identität des Schauspielers im Unklaren zu lassen. Mit ein wenig Make-up und Prothesen hat David die Fans total getäuscht – seit Jahren! David ist nicht der Einzige, der zwei Charaktere spielt Freunde — Lisa spielte ihre Figur Phoebe und ihre böse Zwillingsschwester Ursula. So cool!

Diese Geschichte entstand am Wöchentlich näher .

Mehr von Wöchentlich näher

Jennifer Aniston und Matthew Perry werden ehrlich über ein mögliches Wiedersehen von „Freunden“ – sehen Sie, was sie sagten!

Matthew Perry gibt zu, einmal eine der Handlungsstränge von Chandlers „Freunden“ gestrichen zu haben – Finden Sie heraus, warum!

David Schwimmer und Ehefrau Zoe Buckman nehmen sich eine Auszeit von ihrer Ehe