Wie oft haben Sie schon ein Sandwich zusammengestellt, nur um zu sehen, wie Ihr Brot ganz durchweicht und dann auseinanderfällt, bevor Sie überhaupt einen Bissen nehmen können? Die Antwort auf Ihre Probleme ist vielleicht etwas unkonventionell, aber sie funktioniert absolut: Pizzateig.

Ich bin ursprünglich auf diesen Tipp gestoßen mit freundlicher Genehmigung von Danielle LaPierre von America’s Test Kitchen , der vorschlägt, anstelle von gewöhnlichem Brot, das Sie zur Hand haben, Sandwiches durch Scheiben Pizzateig zu ersetzen! LaPierre bringt ein überzeugendes Argument vor: Sie sagt, dass Pizzateig im Gegensatz zu vielen Arten von traditionellen Sandwichbroten dicker, haltbarer und in der Lage ist, seine Form und Struktur beizubehalten, ohne durch Ihre Füllungen ganz durchweicht und festgefahren zu werden. Interessant, oder?

Wenn Sie dies lesen und denken, Ich habe keine Zeit dazu Pizzateig machen von Grund auf neu , die gute Nachricht ist, dass Sie das nicht müssen. Stattdessen können Sie jeden im Laden gekauften Pizzateig kaufen, ihn in 7-Zoll-Quadrate schneiden und mindestens zwei Quadrate davon bei 425 Grad Fahrenheit für 13 bis 15 Minuten backen. Wenn Sie noch einen Schritt weiter gehen möchten, können Sie ihn vor dem Backen sogar mit einer feinen Schicht Öl bestreichen. (Und wenn Sie versuchen möchten, Ihren eigenen Teig zu machen, gibt esein Zwei-Zutaten-Rezept dafür!)



Ich liebe einen interessanten Essenstausch, also war ich sofort fasziniert von diesem, wenn man bedenkt, wie viele Sandwiches ich jede Woche esse. Ich habe das Gefühl, dass ich alle möglichen Kombinationen für meine Füllung ausprobiert habe, aber ich habe mir nie zu viele Gedanken über meine Brotauswahl gemacht oder darüber, dass sie nach einer Weile oft so matschig werden. Vor ein paar Tagen habe ich ein klassisches BLT mit etwas Avocado und einem Ei mit der Sonnenseite nach oben gemacht, und ich dachte, es wäre ein perfektes Sandwich, um diese Pizzateig-Brot-Idee zu testen, da es eine Mahlzeit ist, die sehr anfällig für Durchnässung ist. Ich kaufte Teig in einem Lebensmittelgeschäft in der Nähe, backte zwei Quadrate in meinem Heißluftofen für etwa 13 Minuten bei 425 Grad Fahrenheit, und schwupps, ich hatte Sandwichbrot!

Persönlich mag ich mein Brot auf der zäheren Seite, also backe ich es beim nächsten Mal vielleicht ein oder zwei Minuten weniger in meinem speziellen Ofen, aber insgesamt fand ich es toll, wie dieses Brot geworden ist! Es hat die Sandwichfüllung so viel besser aufgenommen als andere Sorten, die ich probiert habe, und es hat die ganze Zeit über gehalten, als ich gegessen habe. Es schmeckte auch köstlich, ohne zu überwältigen, was in meinem Sandwich war. Außerdem könnte dies die perfekte Lösung sein, um Sandwiches an einem Strand- oder Picknicktag intakt zu halten, wenn Ihr Essen eine Weile sitzt, bevor Sie sich eingraben.

Ich nenne dieses Experiment einen Erfolg!